Was sind die Access Bars ®?

Die Access Bars ® Behandlung ähnelt der Cranio-Sacral-Therapie oder dem Jin Shin Jyutsu – einer sanften asiatischen Akupressur-Methode. Bei der Akkupressur beispielsweise werden die 12 Hauptmeridiane angesprochen - Kanäle im Körper, durch welche die Lebensenergie Qi fließt. Jedem dieser 12 Meridiane wird ein bestimmtes Organ bzw. eine Organgruppe zugeordnet - wird das Qi in einem der Meridiane blockiert, so hat dies Konsequenzen auf das zugeordnete Organ und der Mensch wird krank.

Die Access Bars ® hingegen sind 32 Energiepunkte am Kopf, welche eine direkte Verbindung zu allen unseren Glaubensmustern, Gedanken, Ansichten und den gespeicherten Bewertungen und Emotionen aus allen Zeiten enthalten.Man kann sich das vorstellen, wie die Festplatte auf einem Computer. Tag für Tag sammeln wir Daten = Erfahrungen und speichern diese in unserem Unterbewusstsein und unserem Zellsystem ab, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder darauf zurückzugreifen. Doch nicht alle diese gespeicherten Daten sind gut und nützlich. Die stärksten und zugleich destruktivsten Überzeugungen haben wir meist in Bezug auf:

  • Geld, Macht, Kontrolle
  • Körper, Heilung, Altern, Sex
  • Kreativität, Bewusstsein, Kraft

Wenn dann irgendwann einmal unsere Festplatte voll ist, wird das System langsam, hängt sich gerne mal auf und behindert uns in unserem täglichen Leben. Im schlimmsten Fall kommt es zu einem kompletten Systemabsturz. Anders ausgedrückt: Es kommt zu körperlichen und psychischen Erkrankungen. Bei einer Access Bars ® Behandlung werden durch sanfte Berührung diese Punkte stimuliert (Access = Zugang / Bar = Riegel) und die gespeicherten Informationen beginnen sich zu lösen und neu zu sortieren. Behindernde Muster, Blockaden und alte Glaubenssätze werden Stück für Stück aufgelöst. Access Bars® ist sozusagen eine Art Reinigungsprogramm, welches all unsere Zellen und letztlich unser Leben harmonisiert.

Für wen ist eine Access Bars ® Behandlung geeignet?

Die Methode ist für jeden geeignet, der in seinem Leben mehr Klarheit möchte oder auch einfach mal tief entspannen und zur Ruhe kommen will. Das sanfte Berühren und Halten der Punkte erzeugt in der Regel eine tiefe Entspannung – sowohl beim Empfangenden als auch beim Gebenden. Auch Kinder genießen diese sanfte Berührung - und ganz leicht wird ein Zappelphillip ganz ruhig. Wie der Begründer, Gary Douglas gerne sagt: „Im schlimmsten Fall hat man nach der Access Bars® Sitzung eine angenehme Kopfmassage erhalten und im besten Fall hat sich dein Leben verändert.“

Wie ist der Ablauf einer Access Bars ® Behandlung?

Bei einer Access Bars® Behandlung liegen Sie ganz bequem und voll bekleidet, während der Behandler nacheinander die 32 Energiepunkte am Kopf zu dem jeweiligen Thema sanft mit seinen Fingerkuppen stimuliert. Sobald dies erfolgt ist, kommt es oft unmittelbar bereits während der Behandlung zu einer Klarheit und einem Erkennen dessen, welche Gedanken, Sätze oder Verhaltensmuster hier blockierend gewirkt haben. Dies ist kein Vergleich zu einer herkömmlichen Gesprächstherapie, wo vor allem auf der kognitiven Ebene gearbeitet wird. Während der Access Bars® Behandlung hingegen sprechen Sie einfach alle Gedanken aus, die da gerade hochkommen. Diese Informationen werden dann transformiert – sozusagen die Denkblockaden gelöst. So kann die Energie wieder fließen und es ist Raum für neue Gedanken, Ideen und Kreativität. Die Methode fasziniert durch ihre Leichtigkeit, denn sobald laut ausgesprochen wird, was es da in uns denkt, erkennt man oftmals die Lächerlichkeit dahinter und verabschiedet sich mit fröhlichem Lachen von den alten Glaubensmustern.

Lachen heilt die Seele!

Doch auch wenn Sie während der Behandlung einschlafen, das heißt, sich in einen Alpha Zustand begeben, ist das vollkommen in Ordnung, denn das Unterbewusstsein wird dennoch seine Arbeit tun – zu Ihrem Wohl!

Die Dauer einer Anwendung liegt meist bei 90 – 120 Minuten, bei Kindern etwa 30 Minuten.

Wer ist der Begründer von Access Bars ®?

Begründet wurde die Access Consciousness ® Methode vor etwa 25 Jahren durch Gary Douglas und später weiterentwickelt mit Dr. Dain Heer. Access Consciousness® ist ein Werkzeugkasten voller Möglichkeiten die dazu dienen, Klarheit im Leben zu schaffen und sich von alten Mustern zu lösen. Eine dieser Methoden sind die Access Bars ®.


Autorin: Lorena Heise

 


Therapeuten Suche

Neuste Einträge